deutsch   english   español





   


Francisco Sanchez Cabrera (*1976) wurde schon früh durch seinen Vater, einem bedeutenden Perkussionisten und Pädagogen, musikalisch geschult und beeinflusst. Er nimmt ab 1984 Klavierunterricht an der Escuela Vocacional de Arte in Holguín, Cuba, entscheidet sich jedoch 1987 für die Perkussion. 1997 schliesst er seine Ausbildung als Schlagzeuglehrer ab. Zwischen 1989 und 1991 erhält er beim Wettbewerb Amadeo Roldán zwei Mal den ersten Preis (Regionalebene) und ein Mal den zweiten Preis (nationale Ebene). 1998 beginnt sein Studium am Instituto Superior de Arte in La Habana, wo er beim Wettbewerb «Musicalia 1999» in der Kategorie Schlagzeug-Duo den ersten Platz erlangt. Beim internationalen Wettbewerb «Per Cuba 2000» gewinnt er ebenfalls den ersten Preis in der Kategorie Trommel, Pauken, Marimbaphon, Set. Im 2000 setzt er das Studium an der Musikakademie Basel-Stadt in der Klasse von Siegfried Schmid und später bei Christian Dierstein fort. Während der Studienzeit in Basel gewinnt er den ersten Preis am Yamaha-Wettbewerb 2001. Francisco schliesst 2003 mit dem Solistendiplom ab. An seinem Abschlusskonzert interpretiert er das Concertino von Paul Creston für Marimbaphon und Orchester in Begleitung des Kammerorchesters Basel-Stadt.



Nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

Name:

Telefon:

e-Mail:

Straße & Hausnr.:

PLZ & Ort:

Ihre Nachricht an mich:

 





Impressum gemäß § 6 MDStV:
Francisco Sanchez, Röschenzerstrasse 22, 4053 Basel, Schweiz

Gestaltung und Umsetzung:
Oase Studios, Wüste 17, 79227 Schallstadt, Deutschland
Tel.: +49(0)7664600077, www.oasestudios.com, os@oasestudios.com